Projekt Beschreibung

Annette Jünger

Annette Jünger

Seit August 2014 bin ich Mitglied im Kunst- und Fotoverein Grimma.

Zum Fotografieren bin ich eher durch Zufall gekommen: Ausgerüstet mit einer geborgten Canon 400 begann ich 2008 mit wachsender Begeisterung zu fotografieren, vorwiegend Motive, die mich unter freiem Himmel ansprachen. Seit ein paar Jahren fotografiere ich bewusst und gezielt, inzwischen mit einer Sony α77.

Themenschwerpunkte:

Besonders interessieren mich verborgene Details, bizarre Formen und Strukturen sowie fantastische Farb- und Lichtspiele – die Natur bietet einen schier unendlichen Fundus von Motiven, die auf mich wirken wie ein Choral von Bach. Diese Momente des Glücks möchte ich gerne festhalten und „einfrieren“.

WEITERE MITGLIEDER DES ARBEITSKREISES FOTOGRAFIE
IM KUNST- UND FOTOVEREIN GRIMMA E.G.